Wie golem.de mitteilt gibt es neue Nutzungsbedingungen für Microsofts Clouddienste, die derzeit für Aufregung sorgen. Es dürfen keine Inhalte mehr hochgeladen werden, die Nacktheit, Pornografie oder "offensive Sprache" enthalten. Microsoft könnte außerdem bei Skype-Gesprächen zuhören. Microsoft sichert sich mit neuen Geschäftsbedingungen für seine Clouddienste Skype, Xbox Live, Bing und Onedrive künftig...

Künstliche Intelligenz (KI, oder AI artificial intelligence) kann auch bei der Bewertung von Kunden erfolgreich eingesetzt werden. Die nächste Generation der creditPass Plattform verfügt über Module, die bei zielgruppen- und händlerorientierten Entscheidungen eine Trennschärfe erzielen, die bislang nicht vorstellbar war. Bereits jetzt werden einzelne Elemente...

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden. Die Verordnung ersetzt die aus dem Jahr 1995...

Nicht nur unser Konsumverhalten wird durch die anhaltende Digitalisierung beeinflusst, sondern auch, wie wir künftig mit unseren Finanzen umgehen werden, wird durch neue technologische Errungenschaften grundlegend geändert.  Man spricht von disruptiven Technologien wenn neue Systeme bestehende Märkte revolutionieren.Kryptowährungen genießen gerade eine enorme Aufmerksamkeit, auch wenn...

Der stark wachsende Anbieter bei Equipment und Bekleidung für über 70 Sportarten unter einem Dach ist bereits seit vielen Jahren creditPass Kunde. Jetzt konnte ihn die seit 2003 im b2b Fintech Umfeld tätige Payment und Riskmanagement Plattform als Kunden für das von den deutschen Banken...

Die Infoscore Consumer Data GmbH hat erfolgreich gegen die Datenschutzbehörde Baden-Württemberg geklagt.Die Datenschutzbehörde hat das Unternehmen aufgefordert die Löschfristen von personenbezogenen Daten aufgrund des Inkrafttretens der DSGVO zum 25. Mai 2018 entsprechend anzupassen. Obwohl die Infoscore Consumer Data GmbH zugesichert hat, die Anpassungen bis zum...